webmaster: peter gauer felldorferstrße 8, d-72181 starzach, tel +49 7483 259 579
ausblick Vorschau auf weitere Veranstaltungen

28. September, 20:00 Uhr Bürgerhaus Bierlingen

Die Harmoniacs singen seit 2015 in vierköpfiger, männlicher Besetzung auf den großen Bühnen des kleinen Schwabenlandes. Zu sparsam und geizig, um sich Instrumente zu kaufen, verlassen Sie sich seither auf ihre Stimmgewalt und ihr tänzerisches Talent. Im Einsatz sind der abgrundtiefe Bass Emanuel, Bariton Philipp, der eigentlich eher Tenor singt, Tenor Wolfgang, der eigentlich eher Bariton singt und Bariton Raphael, der eigentlich eher Bass singt. Doch dieses verrückte Stimmengewirr harmoniert schlussendlich miteinander: Harmonie + Wahnsinn = Harmoniacs. Sie lieben und singen jeden Musikstil, sie schreiben eigene Songs, welchen meist eine große Portion Selbstironie anhaftet und sie machen jeden Auftritt zu einem unterhaltsamen Ohrenschmaus.

26. Oktober, 20:00 Uhr Bürgerhaus Bierlingen

Heinz Klever Ensemblemitglied der Leibziger Pfeffermühle Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, hat meistens eine gute Zeit“ Politisches Kabarett, Sketche und Parodien at the finest!!

. . . . Klever gehört zweifellos nicht zu den larmoyanten Ans-Bein-Pinklern, er erwies sich

vielmehr als vorzüglicher verbaler und dabei mundart-gewitzter Wadenbeißer. Trittsicher

balancierte er auf dem schmalen Grat zwischen intelligentem Witz und bitterem Ernst,

brachte das Publikum zum Lachen, aber auch zum Denken, wie man es von politischem

Kabarett nicht anders erwartet . . . .

Cellesche Zeitung

23. Novenber, 20:00 Uhr Bürgerhaus Bierlingen

Kultur auf dem Lande - 25 Jahre ForumKultur Wir laden Sie ein! Lassen Sie sich überraschen - wir grübeln noch, aber es wird echt super ;-)
webmaster: peter gauer felldorferstrße 8, d-72181 starzach, tel +49 7483 259 579
ausblick Vorschau auf weitere Veranstaltungen

28. September, 20:00 Uhr

Bürgerhaus Bierlingen

Die Harmoniacs singen seit 2015 in vierköpfiger, männlicher Besetzung auf den großen Bühnen des kleinen Schwabenlandes. Zu sparsam und geizig, um sich Instrumente zu kaufen, verlassen Sie sich seither auf ihre Stimmgewalt und ihr tänzerisches Talent. Im Einsatz sind der abgrundtiefe Bass Emanuel, Bariton Philipp, der eigentlich eher Tenor singt, Tenor Wolfgang, der eigentlich eher Bariton singt und Bariton Raphael, der eigentlich eher Bass singt. Doch dieses verrückte Stimmengewirr harmoniert schlussendlich miteinander: Harmonie + Wahnsinn = Harmoniacs. Sie lieben und singen jeden Musikstil, sie schreiben eigene Songs, welchen meist eine große Portion Selbstironie anhaftet und sie machen jeden Auftritt zu einem unterhaltsamen Ohrenschmaus.

29. Juni, 20:00 Uhr Bürgerhaus Bierlingen

Ein Highlight 2019: Lucy van Kuhl mit ihrem Programm: „Fliegen mit Dir“ Konstantin Weckers Neuentdeckung: ausgezeichnet mit dem "Hans Bradtke- Förderpreis der GEMA" 2017 und 2. Preisträgerin der "Lüdenscheider Lüsterklemme" kommt ins Bürgerhaus! Lucys Programm „Fliegen mit Dir“ ist lustig und "wat fürs Herz". In Moderationen und Chansons kommentiert sie typische Alltagssituationen und Menschliches. In ihrer authentischen Art ist Lucy ganz nah am Publikum, das zwei Stunden lang in ihre Welt eintaucht. Lucys Programm ist wie Yoga für die Bauchmuskeln: Anspannung - Entspannung und am Ende geht man beglückt nach Hause. Zitate: "Ich habe mich in die Songs von Lucy van Kuhl verliebt! Sie ist komisch und berührend zugleich, eröffnet neue Horizonte und nimmt uns mit auf eine leidenschaftliche, hochmusikalische Reise. Diese Künstlerin ist einfach hinreißend! (Konstantin Wecker) „Lucy van Kuhl ist Madame Vulkano. Sie schäumt über, lässt keinen kalt und nimmt uns alle mit ihrer glühenden Lava gefangen." (Tim Fischer) "Ganz groß!" (Kölner Stadtanzeiger)

26. Oktober, 20:00 Uhr

Bürgerhaus Bierlingen

Heinz Klever Ensemblemitglied der Leibziger Pfeffermühle Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, hat meistens eine gute Zeit“ Politisches Kabarett, Sketche und Parodien - at the finest!!

. . . . Klever gehört zweifellos nicht zu den

larmoyanten Ans-Bein-Pinklern, er erwies sich

vielmehr als vorzüglicher verbaler und dabei

mundart-gewitzter Wadenbeißer. Trittsicher

balancierte er auf dem schmalen Grat zwischen

intelligentem Witz und bitterem Ernst, brachte

das Publikum zum Lachen, aber auch zum

Denken, wie man es von politischem Kabarett

nicht anders erwartet . . . .

Cellesche Zeitung

23. Novenber, 20:00 Uhr

Bürgerhaus Bierlingen

Kultur auf dem Lande - 25 Jahre ForumKultur Wir laden Sie ein! Lassen Sie sich überraschen - wir grübeln noch, aber es wird echt super ;-)